Haare

Outfit / Armani Store Opening

Outfit / Armani Store Opening

Am Donnerstag ging es zum Armani Collezioni Store Opening in der Luisenstraße in Hannover. Hier ist das Outfit, welches ich am Abend getragen habe. Erstaunlicher Weise war ich fast die Einzige, die in Farbe erschien. Der Dresscode lautete definitiv schwarz mit einem Hauch von Weiß. Besser noch, ganz in Schwarz. Neben einer wirklich schönen Location und Live-Musik, gab es Champus und drei Cocktails zur Auswahl. Insgesamt war es ein super angenehmer Abend!
Alles von Zara
Posted by melaniediduch in Allgemein, 0 comments
Outfit / Easter Monday

Outfit / Easter Monday

Ein wenig verspätet das Outfit vom Ostermontag. Eigentlich sollte es noch mit meiner neuen Lederjacke komplettiert werden, nur war es dafür dann doch zu heiß. Diesmal mit Jeans, was dann auch wieder für das nächste halbe Jahr ausreichen wird. Ich bin echt kein Hosen Mensch. Den Rollkragenpulli habe ich gute sieben Jahre nicht mehr getragen, da diese Dinger damals noch während der Schulzeit, irgendwann mehr als out waren. Da trug man lieber Ausschnitt. Weil aber Elin Kling jetzt alle Vorurteile gegenüber Rollkragen vernichtet hat, darf man also wieder.
Rollkragenpulli – H&M
Hose, Schuhe und Armbänder – Zara
Uhr – Michael Kors
Clutch – Aldo
Brille – RayBan

Posted by melaniediduch in Allgemein, 2 comments
Beauty / Night-out Routine

Beauty / Night-out Routine

Ausgehen! Vor etwa einem Jahr gehörten Nachtschwärmen und durchtanzte Nächte genauso zu meinem Wochenendprogramm, wie lange ausschlafen und Frühstück mit Zeit-Feuilleton im Bett. 
‘Die Zeit’ stapelt sich nun ungelesen und anklagend auf der Couchlehne, die Ausschlaf-Ära hat Baby Charlotte vor fünf Monaten (vermutlich für die nächsten fünf Jahre) für beendet erklärt.
Auch die Ausgeh-Abende sind selten geworden – und enden spätestens halb eins im Bett, wenn andere nach dem Vorglühen den ersten Club ansteuern. Und dennoch oder vielleicht gerade deshalb zelebriere ich  – wenn auch mit wesentlich weniger Zeitaufwand als früher – die Outfit-Aussuch-Styling-Makeup-Phase vor dem eigentlichen Abendevent.
Während ich inzwischen am Tag fast gänzlich auf Make-Up verzichte, greife ich am Abend doch einmal tiefer in mein Beautycase. Als dekorative Kosmetik hat sich für mich in den letzten Jahren MAC Cosmetics bewährt. Ich verwende die Foundation Studio Fix Fluid (NC15) und das Select Sheer Pressed Puder (NC20). Mir hat eine MAC-Vissagistin einmal empfohlen, nicht Ton in Ton zu tragen, sondern das Puder in einem Farbton dunkler zu wählen.
Mit ‘Russian Red’ (A32) habe ich meine Liebe zu mattem Lippenstift entdeckt – er ist der erste den ich jemals vollends aufgebraucht und neuangeschafft habe. Hoffentlich verschwindet die Farbe nie aus dem Sortiment! 
Als Rouge verwende ich – ebenfalls von MAC – das lose Lidschattenpulver Pigment Powder Neo Orange (A61) oder verreibe einfach ein wenig Lippenstift auf Höhe der Wangenknochen.
‘Hypnôse Doll Eyes’ von Lancôme zaubert wie der Name verspricht Püppi-Klimper-Wimpern. Mit der Bürste erreicht man jede noch so feine Wimper.

Frisurtechnisch bin ich weder begabt, noch scheinen meine Haare eine sonderlich hohe Experimentiertoleranz zu haben: Nach spätestens drei Hochsteck-/Lock- oder Well-/Flechtversuchen ist Fetthaaralarm angesagt. 
Deswegen und weil sich abends keine frechen Babyhände in meine Haare krallen, trage ich sie gern offen. Das formende Puder von Toni&Guy zaubert Volumen in den Haaransatz und macht die Haare griffiger. So kann ich einfach mit den Fingern ein paar Mal durch die Haare fahren und fertig ist die Mähne à la Clueless-Schauspielerin Alicia Silverstone.
Und am nächsten Morgen? Gönne ich Haut und Haaren eine Auszeit. Das Toni&Guy Detoxshampoo entfernt Rückstände von Stylingprodukten und Rauchmief und mit der Repairmaske bekommen meine Haare eine Erholungskur. Und wie regenerieren sich Haut und Körper? Kein Make-Up, Frischluft, ein leckerer Greensmoothie und – keine Neuigkeit – viel Wasser trinken!
Posted by melaniediduch in Allgemein, 0 comments
BEAUTY / HELFER FÜR STRESSIGE TAGE

BEAUTY / HELFER FÜR STRESSIGE TAGE

HELFER FÜR STRESSIGE TAGE
Hier meine Beauty-Lieblinge für stressige Tage, wenn die Uni ruft und das Email-Postfach überquillt, wenn sich ein Stück Schokolade nach dem anderen in den Mund gesellt und dann zu allem Überfluss auch noch Hautunreinheiten auftauchen, dann sind diese Helfer für stressige Tage genau richtig.
Die Fashion Week steht vor der Tür, aber auch die Uni ruft und es muss einiges erledigt werden.

Herbalism – Lush:

Ein toller Gesichtsreiniger mit leichtem Peeling, den ich morgens und abends benutze. Verbessert die Haut mit Tonerde, Kräutern und beugt Rötungen und Pickeln vor.

Efflacar Duo – La Roche Posay:

Wirkt bei mir super gegen verstopfte Poren und Unreinheiten, der  Duft ist zwar nicht so toll, aber es hilft.

MYE-Brilliant Eyes:

Einige Produkte von MYE hatte ich ja bereits vorgestellt. Die Augencreme ist super und meine Trockenheitsfältchen sind ganz verschwunden. Wenn man also wieder ein paar Nachte durchmachen muss, sollte diese Wundercreme auf jeden Fall bereit stehen!

Photo Finish Light Foundation Primer – Smashbox:

Benutze ich als Make-Up Base, so bleibt mein mein Gesicht den ganzen Tag lang mattiert, auch wenn man mal richtig gestresst ist. Man fühlt sich den ganzen Tag gut und das Hautgefühl ist schön seidig. Ein absolutes Lieblingsprodukt, das ich der tollen Beratung meiner ab sofort Lieblings-Beauty-Expertin zu verdanken habe.

Double Wear Stay in Place Concealer – Este Lauder:

Der beste Concealer, den ich je hatte. Setzt sich nicht ab und halt umso länger. Der Le Touche Eclat von YSL war leider eine Enttäuschung, viel zu flüssig und daher eher als Highlighter geeignet. Dieser hier ist genau richtig und hat eine gute Deckkraft. Deckt außerdem auch gut Rötungen ab!

Clarifying Power Make-Up – Clinique:

Mein Lieblingspuder, im laufe der Zeit hat man ja schon einiges probiert, dieses hier kontrolliert Glanz wirklich gut und beugt auch noch Unreinheiten vor.
Außerdem habe ich Augenpatches von Annayake und eine Anti-Stress Maske von Eisenberg ausprobiert und war ganz begeistert, wie toll sich die Haut danach angefühlt hat!
Posted by melaniediduch in Allgemein, Beauty, Lifestyle, 0 comments