HH

SHOPPING / BOOTS FOR COLD DAYS

SHOPPING / BOOTS FOR COLD DAYS

Werbung I In Kooperation mit Gisy.

Hallo Herbst. Du wieder. Letzte Woche schrieb ich noch von Schnee und gutem Timing für weiße Weihnachten und heute sollen es wieder 13 Grad werden. Nichts desto trotz habe ich mich schonmal nach neuen Stiefeln und Boots umgeschaut um mal wieder mit dem Schuhkauf nicht hinterher zu hinken.
Wie ihr meiner Schuhauswahl schon entnehmen könnt, mag ich es bei Stiefeln lieber klassisch in Schwarz. Klar gibt es zwischendurch einpaar Schmuckstücke wie diese hier aus dem letzten Blogpost, aber in der Regel komme ich dann doch immer wieder auf einen schlichten Boot zurück.
BOOTS FOR COLD DAYS
Bei Boots und Stiefeln finde ich es unglaublich wichtig, dass sie nicht zu massiv wirken und dass der Stiefel, besonders die Sohle, gute Proportionen hat. Besonders bei meinem kleinen Fuß fällt mir das immer wieder auf. Meine absoluten Lieblinge sind einmal die Leder-Boots (1) von Gabor und die Leder-Stiefelette (5) von Tommy Hilfiger. Mit beiden Modellen würde ich eigentlich schon super durch den Winter (oder auch wieder Herbst) kommen. Preislich halten sich aber alle Modelle super im Rahmen. Obwohl ich Hundert Euro für Schuhe an sich teuer finde, sind sie bei Stiefeln meiner Meinung nach gerechtfertigt, weil man ja schon ‘mehr’ Schuh bekommt und dieser dann auch in der kalten Jahreszeit was leisten muss.
Welches Modell gefällt euch am besten?

 

1.) Leder-Boots von Gabor
2.) Chelsea-Stiefeletten von Gabor
3.) Stiefeletten von Gabor
4.) Leder-Schnürschuhe von Gabor
5.) Leder-Stiefeletten von Tommy Hilfiger
6.) Leder Sriefeltte von Tommy Hilfiger
Posted by melaniediduch in Allgemein, Mode, 0 comments
OUTFIT / HOODIE TIME WITH MARTY MCFLY

OUTFIT / HOODIE TIME WITH MARTY MCFLY

Transparenz:
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, sowie nicht bezahlte oder/und nicht gesponserte Markennennungen.

HOODIE TIME WITH MARTY MCFLY
Hoodies habe ich gefühlt vor zehn Jahren ausschließlich zum Sport getragen. Ich hätte sie schon früher gerne zur Schule, Uni und co. getragen, jedoch war das damals ein No-Go. Und besonders zu Schulzeiten wollte man als junges Mädchen kein Mode-Fauxpas begehen.
Als sich diese Saison dieser neue Trend bezüglich Sweatshirts abzeichnete, war ich hin und weg. In Kombination mit einer Jogginghose wäre das tatsächlich der Hit. Nein okay, das wäre dann wohl zu viel des Guten. Obwohl ich Hoodies aber eher mit einem sportlichen Look verbinde, finde ich, dass man sie durchaus perfekt in den Alltagslooks integrieren kann, sie sogar schicker mit Mantel und Boots kombinieren kann.

 

HOODIE TIME WITH MARTY MCFLY

 

Diesen schicken Hoodie habe ich von meinem Freund geklaut. Ich glaube jedes Mädchen mopst mal das eine Hemd oder den anderen Pullover, welcher dann perfekt oversize sitzt.
Prints und Muster auf Oberteilen habe ich bis jetzt eigentlich kategorisch abgelehnt. Ich fand sie durchaus cool, mochte sie aber nicht tragen, da ich mich irgendwie jedes Mal unwohl in ihnen fühlte. Somit ist dieses Outfit meine Premiere. Zur Arbeit in der Agentur trage ich meistens super schlichte Outfits: schwarzer Pullover, schwarze Jeans und weiße Sneaker, fertig. Umso mehr sprechen mich in letzter Zeit Pullover mit Aufdruck an, da sie einem dezenten Outfit gleich viel mehr Aufmerksamkeit verleihen. Was haltet ihr davon?

 

HOODIE TIME WITH MARTY MCFLY
HOODIE TIME WITH MARTY MCFLY
Mantel – Zara / Hoodie – vom Freund geklaut / Hose – Gina Tricot / Tasche – Chanel / Schuhe – Adidas
Posted by melaniediduch in Allgemein, Mode, 2 comments
OUTFIT / ACNE STUDIOS

OUTFIT / ACNE STUDIOS

Transparenz:
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, sowie nicht bezahlte oder/und nicht gesponserte Markennennungen.
Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkten sind PR-Samples – Merci <3

ACNE STUDIOS
Kennt ihr das, wenn ihr euch so sehr in ein bestimmtes Kleidungsstück oder ein Paar Schuhe verliebt, dass sie nicht mehr aus euren Gedanken verschwinden? Und es umso härter ist, wenn ihr sie nicht kaufen könnt, weil sie euch eigentlich zu teuer sind? Genau so ging es mir mit diesem Traumpaar von Sneakern von Acne Studios. Es war Liebe auf den ersten Blick. Die Farbe, das Material, die Form. Pure Perfektion für mich. Aber leider viel, viel zu teuer.. Zumindest, wenn man gerade einen langen Winterurlaub gebucht hatte. Als ich sie dann im Dezember an meinem Geburtstag nichts ahnend auspackte, fiel ich wirklich fast vom Bett.

ACNE STUDIOS

Auch neu an diesem Look ist diese wunderschöne Bluse von COS. Obwohl ich auf der Arbeit eher Hoodies trage und somit Blusen eher selten zum Einsatz kommen, musste ich sie einfach mitnehmen. Ich finde nämlich ein Klassiker wie die weiße Bluse gehört in jeden Kleiderschrank. Das Tolle an diesem Modell ist, dass sie so unkonventionell geschnitten ist und somit gleich zum Eye-Catcher wird, jedoch immer noch als klassische weiße Bluse durchgeht. Durch den außergewöhnlichen Schnitt kann man sie super gut kombinieren und durchaus auch mal zu einem schickeren Anlass tragen. Was sagt ihr?

 

ACNE STUDIOS

 

ACNE STUDIOS

 

ACNE STUDIOS
ACNE STUDIOS

 

ACNE STUDIOS
Mantel – About You* Bluse – CosHose – Zara / Schuhe – Acne Studios
Posted by melaniediduch in Allgemein, Mode, 8 comments
OUTFIT / NOVEMBER MOOD

OUTFIT / NOVEMBER MOOD

Transparenz:
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Herbst-Outfit

Der goldene Herbst ist da. Und somit mein erstes Herbst-Outfit. Rollkragenpullover und dicke Mäntel, in die man sich einkuscheln kann, haben jetzt höchste Priorität. Zum Glück kommen aber noch die letzten warmen Sonnenstrahlen zwischen den Wolken durch, sodass man seinen Sonntags-Cafe noch draußen genießen kann.

Herbst-Outfit

Dieses Outfit ist zur Zeit mein Liebstes. Ich liebe diese Farbkombination. Rosétöne mag ich zwar, aber eher in Maßen. Kombiniert mit viel Schwarz und Grau entspricht es schon eher meinem Geschmack. Neu in diesem Outfit sind diese wunderbaren Slipper von Adidas. Obwohl es Sneaker sind, wirken sie nicht so unglaublich sportlich und verkörpern Minimalismus pur. Für mich der perfekte weiße Sneaker.

 

 

Herbst-Outfit
Herbst-OutfitHerbst-Outfit

Mantel – Zara / Pullover – C&A / Hose – Gina Tricot / Schuhe – Adidas / Armreifen – Madeleine Issing / Sonnenbrille – Le Specs / Tasche – Moorea Seal

Posted by melaniediduch in Allgemein, Mode, 3 comments
NEW IN / RESERVED ANKLE BOOTS

NEW IN / RESERVED ANKLE BOOTS

Hach und schon wieder ein neues Paar Schuhe. Aber diesmal ganz ‘legal’, denn diese stammen noch vom Probe-Shoppen bei Reserverd. Von solchen schwarzen Ankle-Boots kann man aber auch wirklich nie genug haben! Ein zeitloser Klassiker.
Für mich geht es in zwei Wochen nach Paris und meine Gedanken drehen sich schon jetzt um die mitzunehmende Garderobe, da auf unserem Plan überwiegend Cocktails und Clubs stehen. Und sogar ein Besuch im Moulin Rouge. Also nichts da mit Sightseeing, sondern Geburtstagsfeierei à la parisienne. Ich möchte ungern in dünnen Stilettos über die Pariser Pflastersteine laufen, somit sind diese Schätzchen genau die Richtigen für die kommende Reise!

Posted by melaniediduch in Allgemein, 0 comments
STORE OPENING OFFICE SHOES HAMBURG

STORE OPENING OFFICE SHOES HAMBURG

Vorletzte Woche ging es zum Store Opening von Office Shoes in Hamburg. Ich persönlich kannte die Marke davor noch nicht. Ich hatte dann aber gleich mal den Onlineshop inspiziert und war eigentlich sofort entzückt. Tatsächlich muss ich auch eine kleine Ähnlichkeit zu Topshop feststellen. 
Der Store in der Spitaler Straße kann sich aber genauso gut sehen lassen. Nachdem wir mit einem Gläschen Champus empfangen worden waren, ging es zur Schuhschau. Insbesondere von den Pumps und den Loafers war ich suuuper angetan. Zu schade, dass ich nicht alle Paare mitnehmen konnte. Oben seht ihr aber das Paar, für welches ich mich dann letztendlich entschieden habe!

 Julia und Vicky

Posted by melaniediduch in Allgemein, 3 comments
BEAUTY / HELFER FÜR STRESSIGE TAGE

BEAUTY / HELFER FÜR STRESSIGE TAGE

HELFER FÜR STRESSIGE TAGE
Hier meine Beauty-Lieblinge für stressige Tage, wenn die Uni ruft und das Email-Postfach überquillt, wenn sich ein Stück Schokolade nach dem anderen in den Mund gesellt und dann zu allem Überfluss auch noch Hautunreinheiten auftauchen, dann sind diese Helfer für stressige Tage genau richtig.
Die Fashion Week steht vor der Tür, aber auch die Uni ruft und es muss einiges erledigt werden.

Herbalism – Lush:

Ein toller Gesichtsreiniger mit leichtem Peeling, den ich morgens und abends benutze. Verbessert die Haut mit Tonerde, Kräutern und beugt Rötungen und Pickeln vor.

Efflacar Duo – La Roche Posay:

Wirkt bei mir super gegen verstopfte Poren und Unreinheiten, der  Duft ist zwar nicht so toll, aber es hilft.

MYE-Brilliant Eyes:

Einige Produkte von MYE hatte ich ja bereits vorgestellt. Die Augencreme ist super und meine Trockenheitsfältchen sind ganz verschwunden. Wenn man also wieder ein paar Nachte durchmachen muss, sollte diese Wundercreme auf jeden Fall bereit stehen!

Photo Finish Light Foundation Primer – Smashbox:

Benutze ich als Make-Up Base, so bleibt mein mein Gesicht den ganzen Tag lang mattiert, auch wenn man mal richtig gestresst ist. Man fühlt sich den ganzen Tag gut und das Hautgefühl ist schön seidig. Ein absolutes Lieblingsprodukt, das ich der tollen Beratung meiner ab sofort Lieblings-Beauty-Expertin zu verdanken habe.

Double Wear Stay in Place Concealer – Este Lauder:

Der beste Concealer, den ich je hatte. Setzt sich nicht ab und halt umso länger. Der Le Touche Eclat von YSL war leider eine Enttäuschung, viel zu flüssig und daher eher als Highlighter geeignet. Dieser hier ist genau richtig und hat eine gute Deckkraft. Deckt außerdem auch gut Rötungen ab!

Clarifying Power Make-Up – Clinique:

Mein Lieblingspuder, im laufe der Zeit hat man ja schon einiges probiert, dieses hier kontrolliert Glanz wirklich gut und beugt auch noch Unreinheiten vor.
Außerdem habe ich Augenpatches von Annayake und eine Anti-Stress Maske von Eisenberg ausprobiert und war ganz begeistert, wie toll sich die Haut danach angefühlt hat!
Posted by melaniediduch in Allgemein, Beauty, Lifestyle, 0 comments
FASHION WEEK / ATMOSPHERE

FASHION WEEK / ATMOSPHERE

Hier noch einige Impressionen für euch von der Fashion Week Woche aus Berlin! Viel Frozen Yogurth und gute Lektüre aus unserem neuen Lieblings-Buchladen – aber dazu später mehr.

Posted by melaniediduch in Allgemein, 0 comments